Geschichte




Unser Landkreis Bernkastel-Wittlich ist durch die Kreisreform im Juni 1969 und durch die Verbandsgemeindereform im November 1970 aus dem Großteil der früheren Landkreise Wittlich und Bernkastel sowie einem kleineren Teil des ehemaligen Kreises Zell entstanden. Der JU-Kreisverband Bernkastel-Wittlich blickt daher auf eine über 40-jährige Geschichte zurück. Im Zuge der Kreisreform von 1969 entschieden sich die Kreisverbände Bernkastel und Wittllich sich zum heutigen Kreisverband Bernkastel-Wittlich zu vereinigen.
Die Kreisvorsitzenden der Jungen Union Bernkastel-Wittlich, darunter spätere Geschäftsführer, Kommunal-, Landes- sowie Bundespolitiker der Union, sind hier seit Gründung des Kreisverbandes aufgelistet:

  • 1969 - 1971 Jürgen Jüttermann

  • 1971 - 1973 Zacharias Bergweiler

  • 1973 - 1974 Paul-Josef Schömann-Finck

  • 1974 - 1977 Peter Rauen

  • 1977 - 1981 Peter Steffes

  • 1981 - 1982 Manfred Plaetrich

  • 1982 - 1984 Alexander Licht

  • 1984 - 1992 Michael Dörr

  • 1992 - 1995 Bernd Wagner

  • 1995 - 1996 Johannes Igel

  • 1996 - 2003 Ralf Glesius

  • 2003 - 2005 Marco Geller

  • 2005 - 2011 Dennis Junk

  • 2011 - 2016 Peter Müller

  • seit 2017 Sven-Christian Finke-Bieger